Home » Aktuelles » Stadtgeschichte lebendig machen

Stadtgeschichte lebendig machen

Wer kennt sie nicht, die Geschichte vom letzten Schwein der Stadtilmer? (Nachzulesen unter: www.geschichte.stadtilm.com) In Vorbereitung der Stadtilmer 750 Jahrfeier im Jahr 2018 möchte unser Verein dieser Geschichte ein Denkmal setzen sowie eine Publikation in Form eines Comics als Beitrag zur Jubiläumschronik herausgeben. Bereits im Jahr 2016 haben wir fleißig Geld für unser Projekt „Letztes Schwein“ gesammelt. So werden z.B. die Erlöse aus dem Entenlosverkauf, der Teilnahme am Stadtilmer Marktfest und am Stadtilmer Adventsmarkt zur Finanzierung des Projektes beitragen. Wer uns dabei helfen möchte, kann eine Spende auf unser Konto einzahlen oder uns durch eine passive oder aktive Mitgliedschaft unterstützen, vielen herzlichen Dank!

Sparkasse Arnstadt-Ilmenau

IBAN  DE978 405 101 010 100 780 77
BIC     HELA DE F1 ILK

Bürgerverein Stadtilm e.V.